Zutaten

für 2-3 Personen: 500 g Kartoffeln fk, 250 g Karotten, 250 g Champignons, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 200 g Tomaten gestückelt, 600 ml Gemüsebrühe, 2 Lorbeerblätter, 2 TL Paprikapulver edelsüß, Pfeffer und Salz

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, die Karotten und Champignons gut putzen und waschen.

  2. Das Gemüse im Anschluss in mundgerechte Stücke schneiden und in einer mittelgroßen Auflaufform verteilen.

  3. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden, den geschälten Knoblauch fein hacken und beides über das Gemüse verteilen. Alles noch nach eigenem Ermessen salzen und pfeffern.

  4. Den Backofen auf 180° C vorheizen.

  5. Die stückigen Tomaten mittig über das ganze Gemüse verteilen und mit dem Paprikapulver würzen. Im Anschluss die Lorbeerblätter in die Auflaufform geben und alles mit der fertigen Gemüsebrühe übergießen.

  6. Die Auflaufform in den Backofen auf die mittlere Schiene schieben und alles rund 45 Minuten bei 180° C garen lassen.

  7. Das Kartoffelgulasch auf Schüsseln verteilen und genießen.

Wer mag, kann gerne noch einen Löffel Crème fraîche auf das Gulasch geben oder mit frischen geschnittenen Kräutern garnieren.