Zutaten

Zutaten für 4 Personen: 200 g Quinoa, 2 TL Gemüsebrühe, 500 g Pak Choi, 250 g Rote Bete, 1 Zwiebel, 2 EL Olivenöl, 40 g geriebener Parmesan

Zubereitung

  1. Die Rote Bete im Ganzen in einem Topf mit ungesalzenem Wasser für ca. 30 Minuten weichkochen.

  2. Die Zwiebel schälen und fein hacken. In einem Topf in etwas Olivenöl glasig dünsten. Quinoa währenddessen gründlich abspülen, im Sieb abtropfen lassen und kurz beiseitestellen.

  3. Die Gemüsebrühe in 450 ml heißes Wasser einrühren. Quinoa zu den Zwiebeln geben und mit der Hälfte der Gemüsebrühe angießen. Nach und nach die restliche Gemüsebrühe zugießen und unter gelegentlichem Rühren für 25-30 Minuten cremig garen.

  4. In der Zwischenzeit den Pak Choi putzen und in Streifen schneiden. Im restlichen Olivenöl ca. 5 Minuten braten. Rote Bete in Würfel schneiden, zugeben und erhitzen.

  5. 2/3 des Parmesans einrühren und 2/3 des Gemüses unter das Quinotto heben.

  6. Auf Tellern anrichten und mit restlichem Gemüse und Parmesan bestreut servieren.