Zutaten

Zutaten

für 4 Personen/ 8 Pfannkuchen

2 Eier, 150 g Mehl, 200 ml Milch, 1 Bund Schnittlauch, 25g Butter, 100 g halbe Walnusskerne, 100 g Zucker, 1 Kopf Salat nach Wahl, 1 Möhre, 1 Bund Radieschen, 150 g Feta, 1 Schalotte, 4 EL Olivenöl, 4 EL Aceto Balsamico, 1 TL Senf, 1 TL Honig, Salz und Pfeffer

Zubereitung

Den Schnittlauch waschen, abtropfen und fein hacken. Das Mehl mit Eiern, Milch und Salz zu einem glatten Teig verrühren und den Schnittlauch unterheben. Anschließend 30 Minuten ruhen lassen.

Für die karamellisierten Walnüsse den Zucker in einer Pfanne langsam erwärmen. Karamellisiert der Zucker, die Walnüsse hinzugeben, verrühren und die Nüsse auf einem Backpapier auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit den Salat vorbereiten. Den Salatkopf rüsten, die Möhre raspeln und die Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Den Feta würfeln und alles miteinander in einer Salatschüssel vermengen. Für die Vinaigrette eine Schalotte in feine Würfel schneiden und mit Öl, Essig, Salz, Pfeffer, Senf und Honig verrühren.

Nach Ablauf der 30 Minuten etwas Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen und nacheinander acht Pfannkuchen ausbacken. Vor dem Servieren die Vinaigrette und die Walnüsse unter den Salat heben. Die Schnittlauch-Pfannkuchen nach Belieben anrichten, zum Beispiel mit dem Salat befüllen und anschließend gefaltet servieren.