Zutaten

Zutaten für 4 Personen

Würzige Kartoffelspalten: 600 g kleine Kartoffeln, ½ Tasse Olivenöl, 1 geh. TL Paprika-Pulver rosenscharf, 1 geh. TL Paprika-Pulver süß, ½ - 1 TL Cayenne-Pfeffer, 1 geh. TL Salz

Feldsalat mit Birnen: 225 g Feldsalat, 3 Birnen, 1 Granatapfel, 150 g Walnüsse, Balsamico, Honig, Butter zum Braten

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° Grad vorheizen.

  2. Die Kartoffeln ordentlich putzen und waschen und in Spalten schneiden. Anschließend die Kartoffelspalten mit dem Öl und Gewürzen in einer größeren Schüssel vermengen. Die marinierten Kartoffelspalten auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Ca. 40 Minuten goldbraun und knusprig backen lassen.

  3. Während die Kartoffelspalten backen, kann die Salatbeilage ganz entspannt vorbereitet werden.

  4. Feldsalat waschen, die Blätter und trocken (trockenschleudern). Anschließend in einer Schüssel beiseitestellen.

  5. Die Birnen schälen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Walnüsse entweder knacken, um die Nusskerne weiterverarbeiten zu können. Alternativ vorab nur Walnusskerne kaufen.

  6. Butter in einer großen Pfanne schmelzen und die Birnenstücke sowie die Walnusskerne darin anbraten. Anschließen die Pfanne abdecken, um den Inhalt warmzuhalten.

  7. Den Granatapfel teilen und entkernen. Die Kerne in einer kleinen Schüssel sammeln.

  8. Je nach gewünschter Menge Dressing den Balsamico in einer weiteren Pfanne zum Schäumen (nicht kochen lassen) bringen. Anschließend mit entsprechender Menge Honig verrühren, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist.

  9. Die Teller mit dem Feldsalat anrichten, die Birnen- und Walnussstücke auf dem Salat verteilen und die Granatapfelkerne darüber streuen. Das noch warme Dressing je nach Wunsch über alles geben.

  10. Die würzigen Kartoffelspalten aus dem Ofen holen und entweder auf dem Teller oder separat reichen.