Zutaten

Zutaten für 4 Personen: 8 Mangoldblätter, 150 g Wildreis, 150 g Hühnerbrustfilets, 2 Stängel Petersilie, 25 g Butter, 2 Eier, 1-2 Knoblauchzehe, Pfeffer und Salz, Gewürze nach Wahl Wer die fleischlose Variante bevorzugt, nimmt entweder Soja-Geschnetzeltes oder eine andere Alternative.

Zubereitung

  • Den Reis nach Packungsanleitung zubereiten und dann auskühlen lassen.

  • Die Hühnerbrustfilets kochen und zum Abkühlen beiseitestellen.

  • Gesalzenes Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Schüssel mit Eiswasser bereitstellen.

  • Die Mangoldblätter waschen und Stiel keilförmig herausschneiden. Mangoldblätter im kochenden Wasser kurz blanchieren, anschließend in Eiswasser abschrecken und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • Hühnerbrustfilets in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilienblätter von den Stängeln zupfen und klein hacken.

  • Den Reis mit gestückelten Hühnerbrustfilets, rohen Eiern, Knoblauch, Petersilie, Salz und Pfeffer sowie den Gewürzen nach Wahl vermengen.

  • Den Backofen auf 170 °C (Umluft) vorheizen. Währenddessen je 3 Esslöffel der zubereiteten Füllung in die Mitte eines Mangoldblatts geben und zu Päckchen aufrollen.

  • Jedes Päckchen mit einem kleinen Stück Butter in Alufolie einschlagen auf dem Gitter auslegen und im heißen Ofen für 10-15 Minuten backen.

Dazu kann Salat gereicht werden. Guten Appetit!