Zutaten

150 g Quinoa, 1 Butternut Kürbis, 150 g Rotkohl, 150 g Spinat, 1 Dose Kichererbsen, weiteres Gemüse nach Belieben (Gurke, Tomaten, Karotten, …) 

Zutaten Dressing:

2 EL Olivenöl,1 EL Essig, 1 EL Senf, 1 TL Agavendicksaft, Zitronensaft, Salz und Pfeffer  

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180°C vorheizen. Währenddessen den Kürbis schälen, halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen und die Hälfen in Würfel schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen, mit Olivenöl und Salz vermischen. Den Kürbis für 15-20 Minuten in den Ofen. 

  • Quinoa nach Packungsanweisung zubereiten. Währen dessen das Gemüse vorbereiten. Alles waschen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Kichererbsen abtropfen lassen.  

  • Die Zutaten für das Dressing zusammenmixen und je nach Geschmack anpassen. 

  • Für die Bowl Quinoa mit dem Kürbis und dem restlichen Gemüse in einer Schüssel anrichten. Das Dressing darüber träufeln.  

Tipp: Die übrig gebliebenen Kürbiskerne kurz in der Pfanne anrösten und als Topping hinzufügen. Nach eigenem Belieben / Vorrat kann jegliches Gemüse hinzugefügt werden.