Zutaten

Für den Salat: 2 Süßkartoffeln, 3 Nektarinen, 3 Bergpfirsiche, 200 g Rucola, 150 g Kirschtomaten, 240 g Feta oder Mozzarella (nach Belieben), 50 g Pinienkerne, 2 El Olivenöl, 2 El Butter

Für das Dressing: 240 ml Olivenöl, 4 El Aceto Balsamico, 1 El Zitronensaft, 1 El Honig, Salz, Pfeffer

Zubereitung

  • Die Süßkartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne Olivenöl heiß werden lassen und die Würfel darin für ca. 10 Minuten anbraten, bis sie weich sind.

  • Die Nektarinen und Pfirsiche halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Anschließend in einer Grillpfanne Butter schmelzen, um die Obstspalten ca. 2 Minuten von jeder Seite anzurösten.

  • Den Rucola waschen, evtl. trockenschleudern und in einer Salatschüssel bereitstellen. Tomaten halbieren und hinzufügen. Mit den angebratenen Süßkartoffelwürfeln und gerösteten Obstspalten vermischen. Den Feta oder Mozzarella über den Salat krümeln.

  • die Pinienkerne in einer Pfanne rösten und ebenfalls über den Salt geben.

  • Das Dressing aus den Zutaten mixen, über den Salat geben und anschließend alles vermengen. Der Salat passt gut zu Fleisch, Fisch oder anderen Beilagen.