Zutaten

500 g Gnocchi, 1 Kopf Radicchio, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 100-150 g Ziegenfrischkäse, 60 g Walnusskerne, 2-3 EL flüssiger Honig, etwas Öl, Salz und Pfeffer, Parmesan

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Scheiben schneiden. Den Radicchio halbieren und in ca. 1cm breite Scheiben schneiden. Den Knoblauch schälen und fein hacken.   

  2. Gnocchi nach Anleitung kochen. Durch ein Sieb abgießen und warmhalten.   

  3. Derweil die Walnüsse grob hacken und in einer großen Pfanne ohne Öl rösten, bis sie anfangen zu duften. Anschließend die Nüsse aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen.   

  4. In der Pfanne Öl etwas erhitzen und die Zwiebeln sowie Knoblauch darin bei geringer Hitze ca. 1-2Min. glasig dünsten, den Radicchio dazu geben und mit dünsten.

  5. Im Anschluss Honig und Ziegenkäse in die Pfanne geben, alles miteinander vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  6. Zum Schluss die Gnocchi in die Pfanne geben und alles gut miteinander vermengen. Auf Tellern anrichten und die Walnüsse und etwas Parmesan darüber streuen.